Suchmarketing

Die Infoseite zum Suchmaschinen-Marketing.

Video: Matt Cutts über geparkte Domains

| 0 comments

Geparkte Domains werden von Google aus den Suchergebnissen gefiltert. Vor dem Launch von Websites auf geparkten Domains gibt es daher Spezielles zu beachen.

Die Webmaster Help Videos von Matt Cutts enhalten meist nur sehr vage Tipps und längst bekannte Informationen. Diese Woche wurde hingegen ein neues Video veröffentlicht, in dem Matt Cutts nützliche Tipps im Umgang mit geparkten Domains gibt.

Matt Cutts bestätigt darin, dass geparkte Domains aufgrund spezieller Filter nicht in den Suchergebnissen angezeigt werden. Schlechte Rankings von geparkten Domains sind also keine Frage von fehlenden Links, fehlendem Content oder negativen Nutzungssignalen.

Dieser Parked Domain Classifier zur Erkennung von geparkten Domains wird auch immer wieder weiterentwickelt – eine Änderung im April 2012 führte übrigens unbeabsichtigt zu sehr starken Rankingverlusten bei einigen starken Domains.

Geparkte Domain werden allerdings nicht täglich auf Änderungen geprüft. Wenn Änderungen stattfinden, kann es daher ein paar Wochen dauern, bis Google die Änderungen bemerkt und die geparkte Domain wieder regulär in den Suchergebnissen aufscheint.

Wer im Besitz einer geparkten Domain ist und darauf ein neues Projekt starten will, sollte daher rechtzeitig entsprechende Vorkehrungen treffen. Matt Cutts empfielt, nach Möglichkeit bereits einen Monat vor dem Launch eine Vorschau-Seite einzurichten anstatt Domain Parking Services zu nutzen. Auf dieser Vorschau-Seite sollte ein wenig Text vorhanden sein – eine leere Seite reicht nicht aus.

Dass geparkte Domains einen eigenen Status bei Google haben, hat wohl auch eine positive Seite: denn dadurch werden negative Nutzungssignale einer geparkten Domains wahrscheinlich auch nicht auf die neu gelaunchte Website übertragen.

Domainer mit vielen nicht projektierten Domains sollten außerdem die bekannten Domain Parking Services vermeiden, um nicht gefiltert zu werden. Micro-Affiliate-Seiten oder selbst entwickelte Parking-Lösungen sind aus SEO-Sicht wohl die bessere Wahl.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Visit Us On FacebookVisit Us On Google Plus